22. Stefanie Weiß, 41, modersmålslärare

In meinem Alltag mit zwei Kindern und einem Mann: Fünf grade sein lassen!

Geboren in: Leonberg (Tyskland)

Beruf: Modersmålslärare

Wie bist Du zu St. Gertrud gekommen: Durch die Krabbelgruppe.

Über mich: Ich treffe gerne Freunde und erkunde Stockholm und seine Umgebung.

Mir ist besonders wichtig in der Gemeinde: Ich finde wichtig, dass sich alle in der Gemeinde angesprochen fühlen. Toll sind Veranstaltungen bei denen man erlebt, wie bunt die Gemeinde ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.