8. Lena Renner, 32, doktorand i fonetik

L-Lachend und mit Humor durch das Leben

E-erleben mit allen Sinnen

N-Natur in Form von Gottes Schöpfung

A-Aufmerksam sein für leise Töne

Geboren in: Reutlingen

Beruf: Doktorand i fonetik

Wie bist Du zu St. Gertrud gekommen: Ich bin 2011 nach Stockholm gezogen und habe mich für die Kinder- und Jugendarbeit interessiert.

Über mich: Ich bin offen und herzlich. Mir ist ein respektvoller Umgang im Miteinander sehr wichtig. Ich habe Freude am Musik machen und mag Kinder- und Jugendarbeit, die familienbedingt in den letzten Jahren kürzer treten musste. Beruflich interessiere ich mich dafür wie Kinder ihre Muttersprache lernen.

Mir ist besonders wichtig in der Gemeinde: Kinder- und Jugendarbeit, eine offene Gemeinde für alle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.